19.12.11

Die Decke ist gequiltet!

Vor etwa einem Monat hatte ich Euch von meinem neuen, großen Projekt berichtet (hier):
Seit Ende September habe ich an einer großen Decke, einen Bettdeckenquilt zum Verschenken gearbeitet.
Ich mag solche zeitgebundenen Arbeiten ja überhaupt nicht, habe immerzu Sorge, es nicht zum Termin fertig zu bekommen. Demzufolge war ich schon etwas angespannt. Jede freie Minute habe ich genutzt. Mal schnell heften. Hat funktioniert. Nun das Quilten der großen Decke ... Es war nicht meine erste Decke in dieser Größe, die ich unter der Maschine hatte. Also angefangen!
Eine Stunde habe ich mit Begeisterung gequiltet. Der Quilt blieb gleich liegen, die Nadel im Quilt ... Aber was habe ich falsch gemacht? Ober- und Unterfaden ließen sich nicht mehr aufeinander einstellen. Nichts verstellt, es war zum Verrücktwerden. Immer wieder habe ich herumgestellt ...


Dann mußte der Rand, das Binding noch angenäht werden - immerzu Aussetzer ... nun, sicherheitshalber habe ich gleich doppelt genäht!
Der Quilt war nun fast fertig, meine Maschine musste erstmal zur Durchsicht. Wie ich es verstanden habe hat er nichts weiter dran gemacht!

Collage einiger Blöcke

Egal - das Binding ist mittlerweile auf der Rückseite mit der Hand angenäht, fertig. Und zwar rechtzeitig! Schon am 9. 12. habe ich den Quilt gezeigt, zwei Wochen vor der Zeit.
Nun bin ich gespannt, wie er angenommen wird!

.

Kommentare:

  1. Ich gratuliere Dir ganz herzlich zu diesem tollen Quilt. Jetzt bist Du bestimmt ganz aufgeregt, wie er gefallen wird.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. wow so schön gequiltet, von deinen Schwerigkeiten sieht man jedenfalls nichts, sieht wirklich toll aus!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Quilt, deine Farbauswahl finde ich toll.

    Liebe Grüße
    helena

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich bitte dich! Für mich unvorstellbar, dass eine solche mühevolle Arbeit nicht gerne angenommen wird!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...