23.11.11

Lustige Hängeaufbewahrung

Die ging tatsächlich mal schnell zu nähen! Schnell und doch ordentlich gelungen.


Aus zwei Rechtecken - Fischestoff und Futter - dazwischen Thermolam. Ecken für den Boden abgenäht, ineinander gesteckt und zum Schluss ein passender Schrägstreifen als obere Kante angenäht. Und den Aufhänger hatte ich auch nicht vergessen!
.

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    sieht wirklich lustig aus - was wirst Du darin aufbewahren? So richtig kann ich es nicht erkennen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Und ich finde, dass es wirklich toll ausschaut!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mal wieder bei Dir durchgeblättert und Deine tollen Werke bewundert.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. eine sehr hübsche und überaus praktische Arbeit. Kann ich mir ( auch wegen des Musters) sehr gut im Bad vorstellen, für Haarbürsten z.B.

    Vielen Dank für´s teilen.Liebe Grüße von Pia-Marie

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...