25.10.11

Voraussehend ...

... auf die übernächste Jahreszeit ist der "Frühling" fertig geworden:

 
Ein Projekt, das immer nur nebenbei bearbeitet wurde, wenn einmal nicht Dringendes an der Reihe war. Spaß hat es auf jeden Fall gemacht, auch wenn das traditionelle Patchwork mir doch am liebsten ist. Es ist einfach schön, mit den bunten Stoffen meine so geliebten Blumen zu gestalten. Allerdings nach einer Vorlage.
Größe der drei Blumenflächen: jeweils ca. 30 x 30 cm.
Auch wenn man es nicht sieht, die Flächen sind in 2-cm-Abstand diagonal gequiltet. Auch das war mir nicht lästig oder zu viel.
Ganz ehrlich gesagt - am ungeliebtesten ist mir, ganz zum Schluss den Aufhängetunnel anzunähen. Leider hängt dieses Blumenbanner nicht so glatt ohne Aufhängestange. Wird noch nachgeholt ...
.

Kommentare:

  1. wow, wunderschön!!!
    Applizieren ist auch nicht mein Farvorit, und einen Baltimore werde ich nie nähen ;o) Es sieht so toll aus, herzlichen Glückwunsch zur Vollendung ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    mir gefälls auch sehr - schöne Aussichten für den Frühling :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine, Deine "Nebenbei"-Blumen sind traumhaft schön geworden. Viel Freude damit. Und sie sind unvergänglich!
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Fand ich auch eben, als ich es ansah - schöne Frühlingsaussichten! So schön gearbeitet! Wenn alle Arbeiten, die nebenbei erledigt werden, so hübsch wären!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...