29.9.11

Erster Eindruck

Als ich gestern voller Stolz die Blöcke gezeigt habe kam ich auf die wundervolle Idee, sie einfach einmal auf eine Entwurfswand aufzustecken. Ohne Logik, nur mal so! Nun sieht man noch besser die Vielfalt der Blöcke und wie ausdrucksvoll das Ganze werden wird!
.
Das Anordnen wollen wir Zick-Zack-Zicken gemeinsam machen, wenn wir uns im November wieder in Wahlsdorf treffen. Ich denke, es gibt so unendlich viele Möglichkeiten ... Die erste Überlegung ist ja, ob man "nur" Kreise - Sonnen - bildet oder Schlängellinien ..., ob man die Blöcke sortiert ... und welcher Rand das Ganze noch mehr aufwertet ...
Ich halte Euch auf dem Laufenden ...
.

Kommentare:

  1. Kannst Du da wirklich bis November warten? Die Blöcke sind so wunderschön!

    Ganz liebe Grüße

    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das war tatsächlich eine gute Idee! So kann man die schönen Arbeiten noch besser sehen und erkennt auch besser deren Wert!

    Ich wünsche euch ganz viel Freude bei dieser Arbeit dann, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ja da hast du nun die Wahl. Den NYB kann man so vielfältig zusammensetzen. Bin echt gespannt wofür du dich entscheiden wirst. Schade, dass wir noch so lange warten müssen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...