7.5.11

Reisen macht schlau

Wasserwandern ist ja ziemlich beliebt im Spreewald. Warum wohl?

Das rund 475 Quadratkilometer große Biosphärenreservat Spreewald wird von rund 1550 km Fließen durchzogen. Vorstellen kann man sich das fast gar nicht. Man muss es selbst erleben .

Allerdings haben wir bisher noch nicht so viele Wasserwanderer gesehen. Nur ein Pärchen.
Worauf ich hinaus will: Es gibt in den Fließen handzubetreibende Schleusen. Also die Paddler - einer steigt aus und versperrt erst das eine, dann das andere Schleusentor. Dann können sie weiter fahren.
.
Davon wollte ich Euch heute berichten!
(Ein Klick auf das Foto vergrößert es)
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...