27.4.11

Ricky Tims - experimentiert

Ich hatte ja schon mal darüber berichtet, wie toll ich das Buch von Ricky Tims gefunden habe. (link). Also habe ich angefangen. Zuerst mit "Projekt 4", demzufolge ein Stoff zerschnitten und wieder zusammen genäht wird. Sehr überzeugend, oder?!
Ich wählte auch gleich mal zwei schöne, aber gegensätzliche Stoffe. Das Schachbrettmuster gefällt mir persönlich sehr gut, auch wenn es andere auf den ersten Blick nicht beeindruckt oder überzeugt hat.
.
Auf jeden Fall fasst der Rand das Muster gekonnt ein.

Vielleicht ist das der Grund, warum mit mein zweites Top noch nicht so recht gefällt - die Einfassung fehlt.
Aus der Erfahrung heraus, dass die beiden Stoffe zu kleine Flächen der gleichen Farbe hatten nahm ich diesmal einen unterschiedlicher gefärbten Stoff.
Allerdings machen die Ringel den Stoff sehr unruhig. Auch wenn er so an sich schön ist - inzwischen bin ich nicht mehr so ganz davon überzeugt, dass er die beste Wahl war.

Hier habe ich erstmal gegenüber gestellt: Den Ursprungsstoff und darunter das Ergebnis.


Im oberen Bild ist der Ausschnitt größer und die Ringel sind deshalb kleiner - aber sehr unruhig erscheint der Stoff. Im unteren Bild sind die geschnitten Quadrate wieder aneinander genäht.
Man sieht die Farbflächen. Auf jeden Fall besser als im ersten Experiment.
Nun bin ich optimistisch, dass mit einer passenden Einfassung die gestaltete Fläche auch ihre adäquate Wirkung erhält.
Wenn mir diesbezüglich etwas eingefallen ist berichte ich darüber ...
.
Vielleicht nähe ich ja aber auch erstmal das nächste Top - Jutta hat mich bei der Stoffauswahl super beraten ...
.

Kommentare:

  1. ist Dir besonders gut gelungen. Das macht wirklich süchtig :-) mit der Verschieberei der Stoffstreifen! Exper. 1 gefällt mir besonders gut, beim 2. muss man wirklich genauer hinschauen, aber ist auch schön!
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  2. Also weißt du, ich kann es mir gar nicht vorstellen, dass man das überhaupt hinbekommt. Mich beeindruckt das auf jeden Fall. Mein erster Eindruck, der stimmt auch meistens!

    Auch wenn ich vom Fachlichen nichts verstehe, meine Augen und Sinne sind sehr zufrieden mit den Arbeiten!

    Lieben Gruss und ein schönes Wochenende, Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...