21.2.10

Patchworktreff

Vielleicht warten meine aufmerksamen Leser schon auf Fotos vom letzten Patchworktreff. Hier sind sie nun, wieder eine spontane Auswahl, ohne Wertung.

Es waren wieder einmal die traditionellen Quilts, die mir besonders gefielen:
M
1. von Eva G. - sie liebt auch die traditionellen, graphischen Muster, 2. von Alfriede - recht einfach, aber wirkungsvoll. Eine Auftragsarbeit für einen Herren, wie ich mich erinnere.
b
3. der Quilt von Anke, ebenfalls sehr graphisch, sie zeigte ihn schon auf ihrem Blog. 4. ein Baby-/Kinderquilt von Kerstin.
c
Genähtes Lindt-Konfekt - ehrlich! - von Heidi O.:

Dieser Quilt gefiel mir auch besonders - einfache Flächen, kräftig bunt/ kontrastreich, und er bekommt eine besondere Wirkung durch die applizierten Blüten, von Renate E.
mMeg zeigte eine Decke nach Patchworkart aus gestrickten Rosen, wunderschön.
v
Und es wurden auch Kursergebnisse zum Thema "Japonismus" gezeigt - dieser von Elli, sie nähte gleich mehrere, wieder einmal.
m

Schöne Arbeiten, alle! Ein tolles Hobby und erstaunlich, was viele für unterschiedliche, schöne Quilts nähen, so viel Zeit dafür investieren.
c

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    du zeigst tolle Quilts. Das Konfekt ist ja klasse. Wenn man nur so einfach hinschaut, erkennt man nicht, dass es genäht ist.
    Einen schönen Sonntag
    Trillian

    AntwortenLöschen
  2. Also, toll sind sie ja alle, den ersten finde ich genial! Aber - Lindt-Konfekt zu nähen, darauf muss man erst mal kommen! Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Es war wieder mal ein schönes Show and Tell. Von den japanischen Quilts war ich sehr beeindruckt. Sie haben mir sehr gefallen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...