3.2.10

Naturschauspiel

Dieser Tage gibt es bei uns ganz in der Nähe, in Königs Wusterhausen auf dem Nottekanal, ein ganz besonderes Ereignis: Graureiher stehen regungslos an den Eislöchern und warten auf Fische.
Das habe ich gestern entdeckt und bin dann heute im Hellen nochmals hingefahren, um die Tiere zu beobachten und Fotos zu machen.

Im Laufe der Zeit fingen sie so einige Fische, gar nicht so kleine (so etwa 10-12 cm lang), manchmal stritten sie drum, bevor derJäger sie ganz herunterschluckte.

Und hier nun die Impressionen:

1. "Lagefoto":
b
Und hier nun einzelne Tiere. Jedes sieht ein wenig anders aus.

Der obere hat gerade einen Fisch verschluckt, der unten links bestimmt auch, denn er hat einen ganz dicken Hals - vom Fisch.
m
Und ganz in der Nähe steht ein großer, alter Baum, auf dem die Kormorane sitzen. Einzelne standen kurzzeitig auch auf dem Eis.
m
Ja, das fand ich schon berichtenswert! Ich habe die Graureiher gezählt: 26! Am Wochende waren es über 80, wie mir eine Frau berichtete, es stand in der Regionalzeitung.
m

Kommentare:

  1. Das muss wirklich interessant gewesen sein!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine, herzlichen Dank für diese wunderschönen Impressionen + netter Story.
    Einfach bezaubernd.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz besonders interessanter Post, das habe ich nun noch nie gesehen, und ich bin eigentlich schon lesenderweise viel unterwegs.

    Da danke ich dir für die schönen Bilder und den Bericht!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,

    das hätte ich ja auch gerne mal in natura gesehen. Danke für die interessanten Bilder. Aber hast du keine kalten Füße bekommen???

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  5. tolle bilder! sehr interessanter beitrag!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos - Du hast ein besonderes Auge für Natur und Landschaft!Auch Deine botanischen "Ausflüge" sind sehr lehrreich und interessant :)
    LG von Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde ja Naturfotos auch immer wieder fazinierend weil diese einfach mehr aussagen als nur Worte und gerade auch dann wenn man solche Momente mit der Linse einfangen kann.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...