17.1.10

Zweite Stickaufgabe

Die zweite Stickaufgabe der Stickamazonen ist abgeschlossen!
Ich muß sagen, dieser geknotete Rautenstich hatte es in sich.
Vor allem habe ich doch ziemlich lange gebraucht, um die Reihe zu sticken.
Zum Glück gibt es auch eine Video-Anleitung, sonst hätte ich es wohl nicht hinbekommen.
Es stimmt, dieser Stich scheint wie ein Gartenzaun, über den die Blümchen schauen.
Demzufolge habe ich auch die Farben gewählt, auch der Kreuzstich, den ich dann schon fast zu viel fand, ist in "Zaunfarbe".
nUnd dann habe ich mich ja auch noch zu dem Crazy-BOM von Simone angemeldet, gerade noch rechtzeitig. Dort wird monatlich ein Block genäht, wobei man - genau genommen - auswählen kann zwischen einer Textilkarte und einem Block. Die Flächenverteilung ist vorgegeben, die Stiche kann man selbst auswählen. Die unbestickten Blöcke und die fertigen sollen dann in Gruppenordnern gesammelt werden.
Hier ist also schon mal mein unbestickter Block:
m
Die ersten Kanten sind schon bestickt, Schwerpunkt sind unterschiedliche Hexenstiche.
n
Und so sieht mein eigener erster Block mit den ersten Stickmustern aus:
b
Hier habe ich vor allem Geradstiche verwendet, und natürlich die erste Challenge-Borte.
nZu
Zum Schluß möchte ich Euch noch meine genialen Stickgarne zeigen! Ich habe sie einmal "auf Vorrat" gekauft, Ihr kennt das sicherlich. Sie hatten sich dann zwischen meinen Quiltgarnen versteckt. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, sie wieder zu finden, denn sie sind sooo schön. Haben einen tollen Farbverlauf, sind zweifädig genau richtig dick, glänzen so schön und passen auch genau zu meinen selbstgefärbten Garnen!
m

Kommentare:

  1. Na, Du warst ja fleißig - soviel schöne Stickerei.
    Was machst Du mit dem Rest des Monats :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden dein Crazy. Er wirkt so zart und leicht! Auch die Aufgabe der Stickamazonen ist schön von dir gelöst. Ich habe von denen noch keine gestickt, werde sie aber bald verwenden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Deine Stickereien sehen sehr schön aus. Ich habe mich diesmal nicht von dem Crazy-Stick-Fieber nicht anstecken lassen, aber wenn ich die Ergebnisse in euren Blogs sehe, fürchte ich, doch irgendwann schwach zu werden. Aber noch bleibe ich eisern ;-)
    LG
    Helena

    AntwortenLöschen
  4. Da ich mittlerweile auch häufiger sticke, kann ich mir lebhaft vorstellen, dass der geknotete Rautenstich nicht von der allereinfachsten Art ist. Aber wohl auch eine Herausforderung!

    Sehr schöne Arbeiten, die Animieren, es auch zu versuchen!

    Lieben Gruss in die Woche, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Dein Blöckchen ist wunderschön. Da hast Du ja richtig gezaubert. Gratuliere!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...