13.9.09

Unbekannte Beeren?!

Diesmal ist das Rätsel vielleicht ein bißchen leichter?
Wir haben gestern eine Radtour gemacht, da leuchteten diese Beeren am Wegesrand:
mIch habe schon mal nachgesehen, zur Sicherheit, und gebe die folgenden Informationen, um die Sache zu erleichtern:
Die Pflanze ist eingewandert und wird hier als Zierpflanze verwendet. Die Beeren sollen nicht giftig sein (ich weiß es nicht, würde sie eher nicht verarbeiten). Man könnte die Pflanze als Heilpflanze bezeichnen.
b
Nun bin ich auf Eure Vermutungen gespannt. Die Auflösung kommt am Donnerstag Abend.
Viel Spaß beim Rätseln ...
m

Kommentare:

  1. Von wegen nicht schwer. Für so eine Ahnungslose wie mich, ist dass auch schwer. Aber so kann ich bei dir immer wieder lernen.

    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    ist es die Kornelkirsche? Sie scheint es noch recht selten zu geben und ist nicht giftig.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. hallo Sabine, ganz schön knifflig, zumal man kein Blatt sehen kann. Ich schätze mal, dass es die Goji-Beere (auch Bocksbeere genannt) ist!!
    Ich an Deiner Stelle würde mal probeweise einen ganzen Schwung Marmelade davon kochen. Die Beeren beugen angeblich Alzheimer vor :-) Mit der Vorsorge kann Frau nicht früh genug anfangen.
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  4. Spontaner Apotheker-Tipp: Berberitze?

    Viele Grüße

    Beatrice

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe, ich liege diesmal richtig.
    Berberitze,

    Liebe Grüße Ulla

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...