12.7.09

Patchworktreffen im Juli

Gestern war nun wieder einmal unser Patchworktreffen.
Die wichtigste Neuigkeit: Wir haben jetzt eine eigene Homepage!
Vorbeischauen lohnt, auch wenn sie natürlich noch im Aufbau ist.

Diesmal gab es einen langen Vortrag über Seide, ganz allgemein, vor allem die Herkunft erklärte uns Daniele von Fischer* aus Berlin, die neu in unserer Gruppe ist.

Das abschließende Show and Tell fiel kurz aus,
einige schöne Bilder möchte ich Euch zeigen:
Sieglinde zeigte ein Patchwork-Uhr, die sogar funktioniert,
n

Jutta ihre Interpretation zum Thema Luft,
n Grace einen Hochzeitsquilt,
der in Gruppenarbeit entstand.

Und ich kam während des Vortages dazu,
mein schnelles "Deckchen mit Loch" zu beenden:
n Manche fragten mich, was ich nähe, hier ist es nun demonstriert.

Ich denke, die Außenfläche könnte größer sein, aber das Verhältnis Lochgröße zu Außenstoff ergab sich durch die Konstruktion.
Eine Lösung wäre vielleicht, entweder eine größere Vase in das Loch zu stellen oder noch ein Innendeckchen zu nähen, so bin ich flexibel, was die Vase angeht.
c
I tell you about the meeting of our patchwork-group in July. First: Now we have a homepage.
And you can see some of the shown quilts. The last foto shows my creation to avoid, that the vase of flower stands in the middle of the doily.

Kommentare:

  1. Sabine,
    wie immer schöne Fotos. Dein "Untersetzer" ist schön. Ich würde in der Tat eine größere Vase raufstellen. So scheint mir das Loch wirklich etwas groß!

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zur eigenen homepage! Wunderschöne Arbeiten wieder! Dieses Deckelchen mit Loch, ein solches habe ich von einer Freundin aus Alaska bekommen, vor zig Jahren. Mit einem, wie könnte es anders sein, Bären. Wir benützen es jedes Weihnachtsfest, weil es weihnachtlich ist.
    Ich bin übrigens dabei, mich um eine neue einfache Nähmaschine umzusehen. Hast du vielleicht einen Tipp, was gut für eine Anfängerin wäre?! Das wäre toll. Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Loch habe ich nicht wirlich kapiert. Ist da, wo die Vase steht ein Loch und jetzt ist ein Deckchen drunter?

    Die Quilts vom PW-Treff sehen wieder toll aus.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...