17.6.09

Unser Patchworktreffen-Sommerfest

Unser Patchwork-Sommerfest führte uns diesmal in den Wedding.
Wir gestalteten uns ein Kuchen- (und "Salzig"-) Buffet und genossen den Nachmittag.
Höhepunkt war der Besuch einer Frau aus dem Spreewald, die über das Sorbische und Wendische berichtete.
Diese Volksgruppen leben seit der Zeit der Völkerwanderungen im Gebiet des Spreewalds, in der Niederlausitz die Wenden, in der Oberlausitz die Sorben. Es ist der selbe Volksstamm, der von Warthe und Weichsel hierher zog.
Selbst in der DDR konnte die Kultur erhalten werden, und es sprechen auch noch einige die Sprache. - Zum Schluss wurde uns ein Lied gesungen, eine Einordnung der Sprache in Bekanntes gelang mir nicht. Es sind Slawen, wie ich nachgeschlagen habe. -
m
Es gibt vier Trachtengebiete. Die Trachten sind immer dem Anlass angepasst. Einfache Trachten werden auch im Alltag getragen.
Unsere Besucherin hatte einige alte und nachgenähte Teile mitgebracht und erklärte, wie sie übereinander getragen werden.
Am Ende ihrer sehr interessanten Ausführungen führte sie noch eine Tracht vor:
m

Der Rock war kunstvoll mit Blumen in Plattstich bestickt, die Fertigkeiten, so etwas herzustellen, wird durch die VHS erhalten, dort gelehrt und so an kommende Generationen weitergegeben.
Nach diesem wirklich sehr interessanten Vortrag gab es wie immer unser Show and Tell, das allerdings doch spärlich ausfiel, denn es gab zeitgleich noch weitere Patchworkveranstaltungen in Tempelhof und in Wahlsdorf .
m
Ein nettes Treffen, ich freue mich auch schon auf unser nächstes Treffen im Juli!
m

Kommentare:

  1. Sabine,

    das war bestimmt interessant. Ich nhabe mal auf einem Ausflug mit der Stickwerkstatt einen Vortrag über die sorbischen Trachten genießen dürfen. War toll!

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Auch mir sind die Sorben nicht unbekannt und ich finde es gut, alte Traditionen zu pflegen. Sonst ginge das ja alles verloren, das wäre schade! Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...