28.1.08

Rittersterne - Amarillis

Auch in diesem Jahr habe ich wieder viele riesige Blüten an meinem Ritterstern. Die möchte ich einfach einmal zeigen!

Sicher fragt man sich, was der Trick für die reiche Blütenpracht ist: Die Zwiebeln stehen den ganzen Sommer im Garten, werden gelegentlich gedüngt und müssen so ab Oktober in den (etwas zu warmen) Keller. Dort stehen sie einfach ohne Erde in einer Kiste. Ab Januar kommen dann die Blütenknospen. Wenn ich endlich neue Erde besorgt habe werden sie eingetopft, kommen in's Zimmer, damit wir sie bewundern können.
Das ist alles. Jahrein, jahraus.

Here I show you my Amarillis. I have many flowers every year. In the summer the plant come into the garden. About in october I bring the bulbs in the basement (18 degrees). And when the buds come in january I give them new potting soil and enjoy the flowers!
Every year.

25.1.08

Valentinsherzen - ATC

Wie ich schon berichtet habe tausche ich in diesem Monat auch Valentinsherzen. Es war eine gute Idee, und glücklicherweise werden auch ATC getauscht. Die mag ich ja am meisten.
In den letzten Tagen kam schon viel "weiche Post" mit wunderschönen ATC.
Und ich hatte immer noch keine Idee für meine Herzchen.
Gestern aber fand ich endlich etwas Zeit und gestaltete hübsche Sammelkarten:

Letztlich habe ich gar nicht an alles gedacht, was ich mir so im Laufe der Zeit zur Gestaltung vorgenommen hatte. Zum Beispiel wollte ich Herzen aus zwei Hälften nähen . . . Letztlich griff ich zu einem bunt schillernden Stoff und nähte ein schön regelmäßiges Herz.
Die nächsten Tage werden also auch meine ATC verschickt.

Diese zwei ATC erhielt ich von Ruth: Die linke ist für unseren Monatstausch und ist auf Pelmet handgemalt!


Auch von Nadia und von Elke bekam ich Post:
(Die zwei linke Karten von Nadia sind natürlich nicht zum Thema Valentinsherzen.)

Ganz überraschend bekam ich auch Post aus Frankreich. Janine schickte mir auch eine Valentinskarte. Und ein passendes inchie!


This month I swap some ATC with the theme "Valentine's Day". I already got many nice cards, but don't finished my own contribution. Yesterday it was the right time and I made my set of seven ATC.
Above you can see some more of the cards I recieved - from Ruth, Nadia, Elke and Janine. Of course not all of the ATC are for the Valentine's day.

22.1.08

Neue Entwurfsmappe

Hier zeige ich mit Stolz meine neue Entwurfsmappe. Eigentlich ist sie ja schon seit November fertig, aber sie hat mir (äußerlich) so ganz und gar nicht gefallen.
Ganz unten zeige ich die erste Außengestaltung. Das Muster Snail-Trail wollte ich ja schon immer einmal nähen, aber es hat einfach nicht gepaßt.
Bis es mir völlig gereicht hat, es immer anzuschauen. Da habe ich eben einfach ein neues Muster genäht. Die "fliegenden Gänse", die auf ein Zentrum zu fliegen. Auch dieses Muster wollte ich schon immer einmal nähen (wie heißt es eigentlich?). Es war gar nicht so einfach, es in der passenden Größe zu konstruieren. Aber wie man sieht ist es gelungen!
Den alten Block habe ich einfach heraus getrennt!
Nun bin ich zufrieden und und freue mich am Muster und an den schönen Farben.


Die Mappe ist dafür gemacht, um meine aktuellen Arbeiten aufzubewahren. Auf dem etwas rauhen Thermolam haften kleine Stoffstückchen von allein. Oder aber ich stecke sie einfach fest. Die Plastikeinlage sorgt dafür, dass ich mit der Nadel nicht auf der Außenseite durchkomme.

Momentan arbeite ich ja schon seit längerer Zeit an meinem "Erinnerungsquilt", wie ich ihn vorerst genannt habe. Die vielen bunten Stoffstücke von mir und die einiger Patchwork-Freundinnen regen zum Gucken und Schwelgen an. Immer wieder entdeckt man andere schöne Eckchen.
Ich habe vor einiger Zeit den damaligen Bearbeitungsstand gezeigt. Seitdem ist (leider) noch nicht viel mehr dazu gekommen.

Nun suche ich immer die nächsten, passenden Teile aus und kann sie ganz entspannt beim Fernsehen oder im Garten . . . zusammen nähen. Hier ist die Mappe aufgeklappt, in Aktion:


So sah die Vorderseite zuvor aus. Vielleicht war einfach die Farbauswahl ungünstig. Vor allem aber fand ich, dass ein Muster, dass sich in der Mitte trifft, die bessere Wahl ist.


Here you see the old (above) and the new (first foto) cover of my project folder. I made it to arrange the patches for my work in progress. Already more than one year I make only by hand-sewing a quilt, which I showed before (link). Now I can take my ideas to every place I can work relaxed.

17.1.08

Neue ATC - New ATC

Über die Yahoo-art4card-Gruppe habe ich mich in diesem Monat für zwei Tauschaktionen eingetragen. Zum einen werden Herzen getauscht, andererseits gibt es einen Monatstausch.

Diese wunderschönen Karten (ATC) habe ich bereits erhalten:

Von Peggy und Dagmar zwei Herzen,

und auch von Ulla ein Herz (links). Lotti's ATC (rechts) hat ebenfalls etwas mit Herzen zu tun: Sie heißt "Herzflimmern".

Für den Monatstausch habe ich nun auch einmal mit Fabric-Paper experimentiert. Das Ergebnis ist eigenwillig, aber doch recht gelungen. Natürlich wirken die Karten recht kühl neben den warmen Herzen. Deshalb heißt die Serie auch "Eiszeit".
Nur noch eine ist "frei" zum Tausch - bei Interesse bitte melden.

This month I take part on two actions to trade ATC. One trades "Hearts", another trades without title. I show the first ATC I got. Wonderful Hearts!!
For the trade without title I made a set named "Ice Age". The main material is fabric paper.

13.1.08

Patchworktreff im Januar

Am Samstag trafen wir Berlin-Brandenburger Patchworkerinnen uns wieder zu unserem monatlichen Jour fix, wie es so heißt. Wieder einmal gemeinsam sticheln, schwatzen, sich sehen und sich über Neuigkeiten austauschen.
Wie immer gehörte auch ein Show and Tell dazu, bei dem viele schöne Arbeiten gezeigt wurden:

Der Streifenquilt ist von Alice, vor allem aus geschenkten Seidenstoffen. Schlicht, aber er gefiel gut.

Anke zeigte ihren vollendeten Applikationsquilt. Er ist wunderschön geworden! Auf ihrem Blog schreibt sie etwas über die Geschichte dieser Arbeit.

Regine zeigte wieder einmal einen Quilt "ihrer" AWO-Frauen, die sie ehrenamtlich betreut:

Und auch selbst nähte sie einen wunderschönen Sternenquilt - helle Sterne auf ausgesucht schönen Rosenstoffen:



Nach dem Treffen waren wir noch in der gegenüberligenden Eisdiele und tauschten die Teile unseres neuen Projektes der Zick-Zack-Zicken aus. Jeweils ein Bild oder Foto wurde zerschnitten. Die Teile wurden an die Zicken verteilt, um sie in Stoff umzusetzen.

Auf unserem Blog berichten wir ausführlich darüber.

Kerstin wählte als Motiv einen Baum, von unten durch die Äste gesehen.
Hier ist das Ergebnis, die Teile, die genäht wurden. Beeindruckend, nicht?
Nun ist es an ihr, die Teile zu einem Quilt zu vollenden.


I
show you some fotos of our Jour Fix. We, many woman of Berlin and Brandenburg, who makes quilts, meet us every month to talk and to show our quilts.

The last foto shows the result of our latest project - to make a puzzle quilt. Do you see the tree? For more information I invite you to our blog!

10.1.08

Malta I

Über den Jahreswechsel waren wir auf Malta. Die ersten der über 300 Fotos sind gesichtet, sortiert und zugeschnitten.
Daher möchte ich schon mal einige der ersten schönsten Bilder zeigen.
Es gibt von allem etwas - Natur, Kultur, Landschaften, Felsen und Meer, Flugzeuge, Pflänzchen . . .

Es waren schöne Tage. Aber wie immer war der Urlaub zu kurz, um alles zu sehen, zu erforschen. Nun hat uns der Alltag wieder. Wir freuen uns an den Erinnerungen und lesen über die Insel und ihre Geheimnisse.

Over the turn of the year we spend some days in Malta in the Mediterranean Sea. The weather was mild, and we found many things of interest: the nature with cliffs and botanicals, nice landscapes, towns with historical buildings, aircrafts and so on.

7.1.08

Textilbuch - Fabric Book

Vor Weihnachten hatte ich noch ein bißchen Zeit, um meine Textilbuchseiten, die wir Zick-Zack-Zicken gemeinsam gestaltet haben, miteinander zu verbinden und sie aufzuhängen.


Sie hängen in meinem Treppenhaus, deshalb ein wenig in der Höhe versetzt. Aber es gefällt mir auch gut so, jetzt hängen sie nicht so brav exakt nebeneinander.
Links, ein bißchen abgesetzt, sind meine eigenen drei Seiten, denn ich konnte ja von Blumen und dem kleinen Format nicht genug bekommen.

Here you see the arrangment of my fabric book. I have it on the stairway. Not one beside the other it looks a little bit irregular.
I like it.

4.1.08

ATC-Tausch - Trading ATC

Kurz vor Weihnachten tauschte ich mit Ulla und Andrea über die art4card-Liste noch zwei ATC.

Hier möchte ich sie zeigen:


Danke für den Spontantausch!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...