7.9.08

Brandenburg-Tag

In diesem Jahr war der Brandenburg-Tag "bei uns" in Königs Wusterhausen. Endlich mal etwas ziemlich in der Nähe.
Es gab ein großes Programm (Link), man konnte gar nicht alles sehen.
Das habe ich recht schnell heraus gefunden, so habe ich es auch gar nicht erst versucht.
Vor allem gab es viele Besucher, wie man sieht:


Schon das macht mir dann keinen Spaß mehr. So bin ich also gleich zu Frau Neubert und ihrem Patchwork-Laden. Er liegt ein wenig versteckt in einem Durchgang, so kam der Trubel nicht hierher. Der Hof war nett mit Quilts dekoriert:

Auf dem oberen Bild sieht man diesen schönen Quilt recht wenig.
Er hat mir am besten gefallen:

Natürlich gab es auch kleine "Vorführungen", Anlaufpunkte für Besucher, die uns natürlich überwiegend für verrückt hielten. Sigrun hatte einen Quilt mit etwa 5 cm großen Sechseckenblüten zum Quilten mitgebracht!!!

Zum Schluß noch ein anderer Quilt, der mir gut gefiel - mal wieder ein Sampler - sehr bunt, wunderschön:


Nächste Woche (oder übernächste) werde ich wohl noch mal in Ruhe nach KW fahren, wenn es nicht mehr so voll ist . . .
a

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...