3.8.08

Ted Storm in Brandenburg

Die letzten Tage war Ted Storm, eine ausgezeichnete Textilkünstlerin in der "Werkstatt" von Esther Miller bei Berlin. Dort hatte sie in den vergangenen Tagen Kurse gegeben.


Sie hatte drei schöne Arbeiten mitgebracht. Der obere mit den Vögeln wurde bereits in Amerika ausgezeichnet. Er ist etwa 2 x 2 m groß. Sie hat an diesem Quilt 4 Jahre gearbeitet. Teilweise waren die Quiltlinien nur ca. 0,7 cm voneinander entfernt!

Besonders gefielen mir die Tulpen, wie holländische Fliesen!


Gestern hatten wir die Möglichkeit, sie persönlich zu erleben. Sie berichtete von der Arbeit an ihrem neuen Applikationsquilt “Spring of Desire”, der wiederum ausgezeichnet wurde. Er erhielt den BEST OF SHOW Award der American Quilter's Society (AQS) beim Quilt Show & Contest in Paducah (USA). Ein Foto dieses Quilts kann man ansehen: Link.
Sie hat ein etwa 100 Jahre altes Tuch, was in ihrer Familie künftigen Brautpaaren übergeben wurde, als Quilt (2 x 2 m) nachgearbeitet.
Ihr Bericht war ein Genuß!

Ted Storm, the Dutch Textile Artist, was near Berlin in the rooms of Esther Miller.
She told about working on the last quilt, you can see here. I thgink, you can read the history of her honourabled quilt on her homepage.

1 Kommentar:

  1. Das sind ja wahnsinnig tolle Arbeiten, danke für die Fotos.
    LG, Gesine

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...