22.1.08

Neue Entwurfsmappe

Hier zeige ich mit Stolz meine neue Entwurfsmappe. Eigentlich ist sie ja schon seit November fertig, aber sie hat mir (äußerlich) so ganz und gar nicht gefallen.
Ganz unten zeige ich die erste Außengestaltung. Das Muster Snail-Trail wollte ich ja schon immer einmal nähen, aber es hat einfach nicht gepaßt.
Bis es mir völlig gereicht hat, es immer anzuschauen. Da habe ich eben einfach ein neues Muster genäht. Die "fliegenden Gänse", die auf ein Zentrum zu fliegen. Auch dieses Muster wollte ich schon immer einmal nähen (wie heißt es eigentlich?). Es war gar nicht so einfach, es in der passenden Größe zu konstruieren. Aber wie man sieht ist es gelungen!
Den alten Block habe ich einfach heraus getrennt!
Nun bin ich zufrieden und und freue mich am Muster und an den schönen Farben.


Die Mappe ist dafür gemacht, um meine aktuellen Arbeiten aufzubewahren. Auf dem etwas rauhen Thermolam haften kleine Stoffstückchen von allein. Oder aber ich stecke sie einfach fest. Die Plastikeinlage sorgt dafür, dass ich mit der Nadel nicht auf der Außenseite durchkomme.

Momentan arbeite ich ja schon seit längerer Zeit an meinem "Erinnerungsquilt", wie ich ihn vorerst genannt habe. Die vielen bunten Stoffstücke von mir und die einiger Patchwork-Freundinnen regen zum Gucken und Schwelgen an. Immer wieder entdeckt man andere schöne Eckchen.
Ich habe vor einiger Zeit den damaligen Bearbeitungsstand gezeigt. Seitdem ist (leider) noch nicht viel mehr dazu gekommen.

Nun suche ich immer die nächsten, passenden Teile aus und kann sie ganz entspannt beim Fernsehen oder im Garten . . . zusammen nähen. Hier ist die Mappe aufgeklappt, in Aktion:


So sah die Vorderseite zuvor aus. Vielleicht war einfach die Farbauswahl ungünstig. Vor allem aber fand ich, dass ein Muster, dass sich in der Mitte trifft, die bessere Wahl ist.


Here you see the old (above) and the new (first foto) cover of my project folder. I made it to arrange the patches for my work in progress. Already more than one year I make only by hand-sewing a quilt, which I showed before (link). Now I can take my ideas to every place I can work relaxed.

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    ich hab mal wieder nach langer Zeit ein bisschen bei Dir gestöbert. Du zeigst so schöne Sachen. Ich mag diese Karten und auch Decken ja sehr, habe aber selber leider nicht die Geduld dafür.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,

    ich finde die Flying Geese auch schöner. Aber vielleicht liegt es auch einfach am Hintergrund? Der Batikstoff beim Snail's Trail ist vielleicht einfach zu viel, mit etwas Kontrast hätte dieser Block sicher auch ganz anders ausgesehen.

    Viele Grüße

    Beatrice

    AntwortenLöschen
  3. Die jetzige Form der Mappe gefällt mir sehr. Vielleicht eignet sich das Snail-Trail-Muster besser in der Wiederholung?
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo sabine,

    ...ich finde das neue Muster passt sehr gut - hast Du schön ausgesucht, der Untergrundstoff ist auch klasse!

    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...