22.11.07

Treffen in Wahlsdorf

Am letzten Wochenende trafen sich die Zick-Zack-Zicken in der Kreativbude in Wahlsdorf im Fläming, ca 60 km südlich von Berlin.
Wir hatten uns zwei kreative, gemeinsame Tage vorgenommen. Jede nähte an ihren Projekten, und wir tauschten Erfahrungen und Ideen aus.
Es war ein schönes Wochenende, das wir im Frühjahr wiederholen wollen.
Hier zeige ich Fotos, die einige von uns und unsere Projekte zeigen:

Zuerst einmal die "Chefin" der Kreativbude, Frau Walter. Gemeinsam mit ihrem Mann und der Tochter managt sie das Ganze.


Von unserem neuen Gruppenprojekt haben wir schon in unserem Blog berichtet. Wir nähen mehrere "Sliced Quilts". Der erste wurde fertig - Susanne hat jetzt eine leckere Stoff-Pizza.

In der Gruppe beteiligen wir uns auch an der Spendenaktion von Frühchenquilts. Hier zeigt Beatrice ihr fertiges Top:

Handnähen und "schnattern" klappt besonders gut . . .

Was nehmen sich schlaue Quilterinnen für die Nacht mit? Einen Quilt zum Zudecken! Ines hatte so einen schönen, regenbogenfarbenen Quilt. Solch' einen möchte ich mir ja auch nähen. Also ein weiteres Projekt für meine Wunschliste. So wird mir wohl nie langweilig werden . . . .

Mit Ines war ich diesmal eine ganze Weile in der Holzwerkstatt. Aus Robinienholz bastelten wir jeder einen Vogel. Meiner ist knallbunt, Ines wollte eine Ente. Die könnt ihr hier sehen.



The last weekend we - some "crazy" women - spent in Wahlsdorf, 60 km south of Berlin. We had a nice time with creating textile art and talk with each other. While sewing we chatted about live and experiences. Next year we will repeat our gathering.

In the fotos you can see some of us and some of our projects, the chief of the creative house, one of my next projects - the colourful quilt - and the bird I made this weekend from wood of robinia.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...