25.4.07

Ostern

Ostern war ja ein bißchen Zeit, etwas Schönes zu unternehmen. Nicht nur Ostereier angucken.


So nutzten wir die Gelegenheit und besuchten eine Art "Flugzeugmuseum", und zwar in Finowfurt, Nahe der Autobahnabfahrt Niederfinow. Hier kann man auf einem ehemaligen russischen Militärflughafen einige alte Zivil- und Militärflugzeuge anschauen, teilweise auch von innen.
Erstaunlich, wie sich doch der Flugkomfort über die letzten 30 Jahren verbessert hat. Man glaubt ja kaum, wie antiquiert die Kabine der TU 134 erscheint!


Nun schon in der Nähe besichtigten wir nun endlich auch einmal das Schiffshebewerk in Niederfinow. Tatsächlich ein technisches Meisterwerk, erbaut 1927 bis 1934. Der Oder-Havel-Kanal wird hier über eine Höhe von 36 m verbunden. Auf dem nächsten Foto bekommt man einen Eindruck vom Bauwerk, es steht einfach so da, "mitten im Dorf", darunter verläuft die Straße.


Hier sieht man den Trog (85 m lang x 12 m breit x 2,5 m tief) in unterer Position .....



... und so sieht es oben aus, der Kanal geht einfach 60 m höher weiter!



Ein Eindruck der Landschaft der unteren Ebene, von oben gesehen. Das kleine Flüßchen in der Ebene ist der Finow-Kanal.


Den Rest vom Osterfest haben wir dann aber doch noch unsere schönen Ostereier angeschaut ...........

1 Kommentar:

  1. Schöne Fotos zum Schiffshebewerk, auch die Eier sehen tol aus, besser spät als nie :)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! Bis bald mal wieder!

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...